JUDr. Hans Holger Dehmer

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, MBA International Taxation

Jahrgang 1975, Studium in Freiburg

20022. juristisches Staatsexamen
2002Zulassung als Rechtsanwalt
2004Promotion
2004Zulassung als Steuerberater
2005Fachanwalt für Steuerrecht
2007MBA International Taxation
2013Zulassung als Wirtschaftsprüfer
2015Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Veröffentlichungen u.a.

Betriebsaufspaltung, Hans Holger Dehmer, C.H. Beck Verlag, 3. Auflage 2015

Remittance Base Klauseln, Festschrift für Prof. Dr. Dr. h.c. Franz Wassmeyer, C.H. Beck Verlag 2015

BFH zur umsatzsteuerlichen Organschaft - Der Tod der Betriebsaufspaltung?, DStR 2010, 1701

Totgesagte leben länger... Die Betriebsaufspaltung in der Beratungspraxis, Steuer Consultant 8/2010, 15

Bilanzierung nach neuem HGB, Lektion 6: Bilanzierung von Eigenkapital und Verbindlichkeiten, Haufe Verlag 2010

Einmal erben, aber mehrfach zahlen - Gestaltungsansätze zur Vermeidung doppelter Erbschaftsteuerbelastung, IStR 2009, 454

Bilanzierung von Eigenkapital und Verbindlichkeiten, Haufe Akademie, 6/2009

Auch Auslandsvermögen stehen nach der Entscheidung des BVerfG auf dem Prüfstand, Praxis Internationale Steuerberatung 2007, 135

Referententätigkeit u.a. zu

Internationale Steuerplanung und Gestaltungsmöglichkeiten, insbesondere unter Ausnutzung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs

In-House Veranstaltungen im Hinblick auf Abschluss und Abwicklung von Verträgen mit insolvenzgefährdeten Dritten (Sicherung bei Vertragsabschluss, Möglichkeiten in Insolvenznähe und Handlungsalternativen im Insolvenzverfahren) , Gesellschafts- und steuerrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten, Reform des GmbH-Rechts etc.

Vortragstätigkeit für verschiedene Banken und Industrie- und Handelskammern sowie namhafte Fachverlage zu steuerlichen und gesellschaftsrechtlichen Themen.